Herzlich Willkommen beim Charity Creative Award 2017.

Vielen Dank, dass Sie sich für die Teilnahme interessieren und dieses Briefing zur Aufgabenstellung lesen.


Ihre Gestaltung
Die besten Grafikdesigns werden Teil der neuen SOS-Design-Edition. Diese Postkarten-Kollektion soll über den SOS-Kartenshop zugunsten der SOS-Kinderdörfer verkauft werden. Selbstverständlich werden Sie als Designer auf der Karte vermerkt. Versuchen Sie dementsprechend eine positive Designsprache zu finden, die zu den SOS-Kinderdörfern und Ihnen passt.


Das Motiv
Gestalten Sie ein freies Motiv für einen dieser Anlässe:

- Weihnachten
- Geburtstag
- Danksagung

  • Wichtig: Bitte reichen Sie ein digitales Grafikdesign (z.B. Illustration, Bildmontage, Collage, Lettering und Text Visuals) und kein unbearbeitetes Foto oder analoge Arbeiten ein. Bitte fügen Sie kein Logo der SOS-Kinderdörfer in Ihre Gestaltung ein. Dieses wird später auf der Rückseite der Postkarte integriert.


Das Format
Erstellen Sie ein 1-seitiges Postkartenmotiv in einem der folgenden Formate:

- Din-lang quer: 210 x 105 mm
- B6: 170 x 120 mm (hoch oder quer)


Verwendung von Bildern und Bilddatenbanken
Wenn Sie Bilder für Ihre Gestaltung verwenden, versichern Sie mit Ihrer Teilnahme, dass Sie für die Verwendung die entsprechenden Rechte besitzen. Wenn Sie Bildmaterial aus einer Bilddatenbank kaufen, nutzen Sie bitte bevorzugt Thinkstock.de


Der Datenupload
Bitte speichern Sie Ihre Gestaltung als hochauflösendes JPEG in dem oben gewählten Format mit mindestens 300 dpi ab. Wenn Sie für Ihre Gestaltung Bilder in einer Bilddatenbank herunterladen, vermerken Sie bitte die Bildnummer und die Datenbank in der Beschreibung zu Ihrem Design.


Vielen Dank
Mit Ihrer Teilnahme haben Sie nicht nur die Chance auf attraktive Preise, sondern lösen auch eine Spende von CEWE-PRINT.de an die SOS-Kinderdörfer im Wert von 100 € aus. Dafür möchten die SOS-Kinderdörfer und CEWE-PRINT.de Ihnen bereits jetzt herzlich danken.


Über die SOS-Kinderdörfer weltweit
1949 gründete Hermann Gmeiner das erste SOS-Kinderdorf der Welt in Imst in Tirol. Seine Idee: Jedes verlassene, Not leidende Kind sollte wieder eine Mutter, Geschwister, ein Haus und ein Dorf haben, in dem es wie andere Kinder in Geborgenheit heranwachsen kann. Aus diesen vier Prinzipien ist eine weltweite Organisation entstanden, die sich hauptsächlich über private Spenden finanziert. In derzeit 560 SOS-Kinderdörfern in 134 Ländern finden die Kinder ein neues, sicheres Zuhause. Neben den SOS-Kinderdörfern gibt es zudem fast 1.900
SOS-Zusatzeinrichtungen, wie Kindergärten, Schulen, Jugendeinrichtungen, Ausbildungs- und Sozialzentren, Krankenstationen, Nothilfeprojekte und
SOS-Familienhilfe, die auch der armen Nachbarschaft der SOS-Kinderdörfer offen stehen.

Ziel des Charity Creative Awards von CEWE-PRINT.de
Der Charity Creative Award bildet eine Brücke zwischen der Kreativszene in Deutschland und den SOS-Kinderdörfern. Mit dem Kreativwettbewerb werden von Designern gestalterische Inhalte geschaffen, die den SOS-Kinderdörfern helfen. Im Jahre 2017 ist es eine neue Postkarten-Kollektion: Die SOS-Design-Edition. Diese besondere Design-Edition wird zugunsten der SOS-Kinderdörfer weltweit im
SOS-Kartenshop verkauft. Spendengelder, die sich aus der Teilnahme der Grafikdesigner ergeben und Spendenerlöse aus dem Shop fließen direkt in die Bildungseinrichtungen der SOS-Kinderdörfer weltweit. Das ist kreative Hilfe, die ankommt und Kindern auf ihrem Weg in die Zukunft hilft.

Hier können Sie das Briefing herunterladen.

Ein Projekt zugunsten der
  • SOS-Kinderdörfer weltweit
global.drag_and_drop.header
global.drag_and_drop.description